Archiv für den Monat Oktober 2015

Gruesse von Pattu und seiner Frau

Liebe Leute,

es ist schon Tradition, dass ich auf der Busfahrt von Mysore nach Cochin im Haus von Pattu uebernachte.

Pattu und seine Frau Daria

Pattu und seine Frau Daria

Pattu ist unser Herbergsvater und wir sind seine Lieblingsgruppe. Sein Homestay liegt im Urwalddorf Kutta, an der Grenze von Karnataka zu Kerala zwischen Urwald und Kaffeeplantagen.

Jedes Jahr erleben wir in Pattus Paradies zwei erholsame Tage. Er freut sich von einem Jahr zum andern auf unser Kommen und zeigt mir dann jeweils, was er wieder alles am Haus veraendert hat, damit wir uns ja wohl fuehlen. Er interessiert sich dann auch, was aus den Ehemaligen geworden ist, etwa die junge nurse, die schon 2x da war oder die Mutter des Polizisten, die letztes Jahr so viel Freude verbreitet hat. Er zieht einen Schluesselbund hervor an dem ein Schluesselanhaenger baumelt: Deutsche Polizei. Die Namen weiss er nicht mehr, aber es ist lustig, woran er sich erinnert. Ich kann die Namen gut ausmachen: Werner, Stephan, Ursula, Bernadette, etc.  Jedenfalls muessen einigen die Ohren gelaeutet haben.

Hier einige Bilder von Pattus Paradies:

Pattus "Homestay", hier leider im Regen

Pattus „Homestay“, hier leider im Regen

Herzliche Gruesse an alle, die Ehemaligen und Zukuenftigen.

Eure Schwester Myriam

„Be the change that you wish to see in the world.“ Gandhi

Advertisements